Aktuelle Zeit: Di 21. Aug 2018, 07:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 13. Mai 2018, 19:12 
Offline
Schäfimama
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jul 2012, 21:09
Beiträge: 28827
https://pure.news/de/vermischtes/2018/0 ... im-winter/

_________________
Liebe Grüße,Beate mit Liu Bild und Yuri ♥ Askan ♥ und Naz ♥ tief im Herzen Bild


"Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
Dr.Ute Blaschke-Berthold


Bild


♥ Vielleicht zerstören sie deine Schuhe, den Garten, den Koffer, die Möbel, aber nie verwüsten sie dein Herz, sie hinterlassen Haare auf deiner Kleidung, aber auch Glück in deiner Seele!♥
( Unbekannt )


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Mai 2018, 19:27 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:20
Beiträge: 1811
Wir haben Hochbetrieb bei uns im Garten.

Täglich gehen 5 Insektenknödel weg und 2 Füllungen eines Futterspenders. :roll:

Leider sind von 9 angebotenen Brut- und Nistplätzen nur 3 belegt.

Unsere 5 Wasserplätze werden gut besucht und die Hühnernäpfe sind auch immer gerne angeflogen :wink

Heute habe ich gelernt, dass die Vögel im Sommer auch gutes Fett benötigen. Denn um starke Federn zu bekommen, benötigen sie Fett, damit die Kiele die vielen Fütterungsflüge gut meistern können.
Selbermachen ist da immer die beste Variante.

_________________
Grüße von Bea mit Echo und den anderen Tieren


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Mai 2018, 19:45 
Offline
Fleckvieh
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 19:20
Beiträge: 1751
jau,
die brüten, ziehen Junge auf und FRESSEN :wink

ich hab die Fettblöcke von Vivara - die werden hier absolut bevorzugt
(was ich mal selber gemacht habe war deutlich weniger beliebt :P :wink )

_________________
lg Gabi mit dem Fleckvieh

die Realität ist nicht immer so wie man sie sich wünscht - aber eben trotzdem da


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Mai 2018, 19:50 
Offline
Fleckvieh
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 19:20
Beiträge: 1751
wobei
im Winter ist hier noch viel mehr Andrang

ich denke manche beziehen wieder ihre Territorien
gerade Amseln, da haben wir hier im Winter über 20 (die "schreien" :wink mich morgens echt an)
jetzt so max 8 oder so

aber sie sammeln und fliegen und sammeln und fliegen

_________________
lg Gabi mit dem Fleckvieh

die Realität ist nicht immer so wie man sie sich wünscht - aber eben trotzdem da


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 10:49 
Offline

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 17:47
Beiträge: 3488
Wie macht du das Futter selbst, Bea.

Ich habe gelesen man soll Haferflocken in eine Pfanne geben und Fett darauf, damit das Fett besser einzieht.
Sonst würde es die Federn verschmutzen und die Wärmeleistung wäre nicht mehr gegeben.

_________________
Liebe Grüße Birgit


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 11:29 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:20
Beiträge: 1811
Hier sind ganz viel Rezepte......

https://www.facebook.com/notes/wildv%C3 ... 640572969/

Wir nehmen Talg oder Palmin das sind die festen Fette. Halbfeste Fette wäre dann Schmalz, das schmilzt aber im Sommer arg.

Auf jeden Fall steigt der Nährwert der Haferflocken, wenn sie vorher mit warmen Öl vermischt wurden. Hier aber keine mehrfach ungesättigten Öle verwenden, denn die verkleben die Federn.

Ich mache nur im Winter Fettfutter selber. Obwohl meine Kasse mir eigentlich rät, das im sommer auch zu tun. :wink

_________________
Grüße von Bea mit Echo und den anderen Tieren


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 11:41 
Offline

Registriert: Mo 24. Sep 2012, 17:47
Beiträge: 3488
Ich hatte auch an Palmin gedacht, jedoch zählt das zu den ungesunden, gehärteten Fetten.
Ich denke ich werde Rapsöl über die Haferflocken geben.

Das Multifit Fettfutter ging weg wie nichts. Jetzt habe ich mal 5 kg Erdtmann bestellt (natürlich über Amazon :wink ).

_________________
Liebe Grüße Birgit


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

ein bisschen Winter
Forum: Bilderecke
Autor: Möpp und Schrat
Antworten: 22
Tommi(ca.4 Monate) in der Tötung und der Winter ist da!
Forum: Junghunde bis zu einem Jahr
Autor: Beate
Antworten: 7
Füttert ihr im Winter die Vögel?
Forum: Tiergarten
Autor: Beate
Antworten: 161
Haben eure Hunde im Winter einen Mantel?
Forum: ... und immer wieder Hunde ...
Autor: Beate
Antworten: 8
Winter 2012/13
Forum: Café
Autor: Beate
Antworten: 2

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Internet, RTL

Impressum | Datenschutz