Aktuelle Zeit: Di 21. Aug 2018, 07:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sammy-Von Spanien nach Deutschland
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2018, 16:55 
Offline
Schäfimama
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jul 2012, 21:09
Beiträge: 28827
Dies sind die Abenteuer von Sammy, einem ehemaligen spanischen Straßenhund. Er lebt nun in Deutschland, vieles war ihm fremd, er erlebt immer noch viel Neues, ist neugierig auf alles, was kommt, und lebt nun sein Hundeleben in vollen Zügen.

https://sammystrassenhund.blogspot.com/ ... e-aus.html

_________________
Liebe Grüße,Beate mit Liu Bild und Yuri ♥ Askan ♥ und Naz ♥ tief im Herzen Bild


"Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
Dr.Ute Blaschke-Berthold


Bild


♥ Vielleicht zerstören sie deine Schuhe, den Garten, den Koffer, die Möbel, aber nie verwüsten sie dein Herz, sie hinterlassen Haare auf deiner Kleidung, aber auch Glück in deiner Seele!♥
( Unbekannt )


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2018, 18:25 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:20
Beiträge: 1811
Ah, ein Tierschutzthema. :klatsch

Wir haben ja nun schon aus ganz vielen Ländern Hunde aufgenommen und ich kann sagen, jedes Tier ( auch und besonders die Älteren) sind so wunderbar offen für alles. Auch wenn sie ängstlich sind, haben sie ihre Neugierde bei uns wieder aufleben lassen.

Sammy war ja wohl auch nicht mehr ganz so jung, als er seine Reise antrat.

Finde ich toll, dass die Menschen ihn genommen haben.

_________________
Grüße von Bea mit Echo und den anderen Tieren


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2018, 20:20 
Offline
Schäfimama
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jul 2012, 21:09
Beiträge: 28827
War bei Naz auch so.Am Anfang ganz viel Angst,vor Menschen und fremden Hunden.Dann klebte sie an mir,und ich wurde zum Pflegestellenversager.Ich würde gerne einen Pflegehund dazu nehmen,aber mit Liu geht es leider nicht.

_________________
Liebe Grüße,Beate mit Liu Bild und Yuri ♥ Askan ♥ und Naz ♥ tief im Herzen Bild


"Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
Dr.Ute Blaschke-Berthold


Bild


♥ Vielleicht zerstören sie deine Schuhe, den Garten, den Koffer, die Möbel, aber nie verwüsten sie dein Herz, sie hinterlassen Haare auf deiner Kleidung, aber auch Glück in deiner Seele!♥
( Unbekannt )


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2018, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Aug 2012, 12:55
Beiträge: 4788
Und eine Hündin?

_________________
Liebe Grüße, Doris mit Gipsy und Thekla.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Aug 2018, 22:05 
Offline
Schäfimama
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jul 2012, 21:09
Beiträge: 28827
Doch,das ginge gut.Daran liegt es nicht.

_________________
Liebe Grüße,Beate mit Liu Bild und Yuri ♥ Askan ♥ und Naz ♥ tief im Herzen Bild


"Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
Dr.Ute Blaschke-Berthold


Bild


♥ Vielleicht zerstören sie deine Schuhe, den Garten, den Koffer, die Möbel, aber nie verwüsten sie dein Herz, sie hinterlassen Haare auf deiner Kleidung, aber auch Glück in deiner Seele!♥
( Unbekannt )


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 07:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:20
Beiträge: 1811
Woran liegt es dann? Wäre es dir zu anstrengend dann mit 2 Hunden?

Ist immer blöde, wenn da Faktoren existieren, die sowas eventuell schwer machen. Hummel hat sich bei Alani ja in ihr Schneckenhaus wieder verstärkt zurück gezogen. Das heißt, bei uns in der Wohnung ging es, aber bei Jana war es wohl ihr Revier und das wollte sie absolut nicht. Also hat sie ihm "gedroht", versteckte sich aber auch .

Daher kam sie dann komplett zu uns. Das ging auch und sie war zufrieden.

Aber noch einmal würden wir das nicht so machen wollen, weil es uns ja darum geht, dass Hummel sich sicher fühlt.

Bei Aron entscheidet die Sympathie und Echo geht ein klein wenig in die Richtung "Ressourcenfreak". Also in mein Zimmer darf nur er, wenn ich anwesend bin und Spielzeug wird auch bewacht.

Sicher machbar, aber es muss schon gut passen.

Ich gehe davon aus, dass ich im Herbst wieder nicht ohne Pflegi kann. Warten wir es ab. :wink

_________________
Grüße von Bea mit Echo und den anderen Tieren


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 11:30 
Offline
Schäfimama
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jul 2012, 21:09
Beiträge: 28827
Liu braucht draußen einfach zu viel Aufmerksamkeit.Ich bin froh,das er so weit ist jetzt.Hätte ich am Anfang nie für möglich gehalten.Er ist und bleibt aber ein sehr unsicherer Hund,was mir auch klar ist.

_________________
Liebe Grüße,Beate mit Liu Bild und Yuri ♥ Askan ♥ und Naz ♥ tief im Herzen Bild


"Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
Dr.Ute Blaschke-Berthold


Bild


♥ Vielleicht zerstören sie deine Schuhe, den Garten, den Koffer, die Möbel, aber nie verwüsten sie dein Herz, sie hinterlassen Haare auf deiner Kleidung, aber auch Glück in deiner Seele!♥
( Unbekannt )


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 16:02 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:20
Beiträge: 1811
Beate hat geschrieben:
Liu braucht draußen einfach zu viel Aufmerksamkeit.Ich bin froh,das er so weit ist jetzt.Hätte ich am Anfang nie für möglich gehalten.Er ist und bleibt aber ein sehr unsicherer Hund,was mir auch klar ist.



Da wäre ein taffe, souveräne Hündin toll :wink . Aber da fällt mir nur eine ein und die lebt leider nicht mehr.

Bei so einem großen Hund hat man dann auch schon ausreichend zu tun.

_________________
Grüße von Bea mit Echo und den anderen Tieren


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 16:13 
Offline
Schäfimama
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jul 2012, 21:09
Beiträge: 28827
Nein,lass mal.Zur Zeit ist es gut wie es ist.

_________________
Liebe Grüße,Beate mit Liu Bild und Yuri ♥ Askan ♥ und Naz ♥ tief im Herzen Bild


"Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
Dr.Ute Blaschke-Berthold


Bild


♥ Vielleicht zerstören sie deine Schuhe, den Garten, den Koffer, die Möbel, aber nie verwüsten sie dein Herz, sie hinterlassen Haare auf deiner Kleidung, aber auch Glück in deiner Seele!♥
( Unbekannt )


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Aug 2018, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Aug 2014, 20:22
Beiträge: 1354
Wohnort: Gladbeck
Das fordert auch zu sehr, Beate. Sehe ich selbst bei meinen Zwergen. Hundebegegnungen werden nie entspannt sein.

LG
Linda

_________________
Bild

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Deutschland kauft Schäferhund
Forum: Infos
Autor: Beate
Antworten: 2
Zwei Notfälle in Deutschland - Teddy und Snoopy
Forum: Tiervermittlung (Gästebereich)
Autor: Beate
Antworten: 1
Tierversuche in Deutschland:Beagle Lilly und ihr neues Leben
Forum: Tierschutz (Gästebereich)
Autor: Beate
Antworten: 2
Noch in Spanien: Bordercollie-Mix Laika 11 Jahre
Forum: Vermittelte Tiere
Autor: Beate
Antworten: 1
Rufu, kl, Senior-Rüde, ca. 10 Jahre, noch in Spanien
Forum: Vermittelte Tiere
Autor: Conny
Antworten: 3

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Internet, RTL

Impressum | Datenschutz