Aktuelle Zeit: Do 20. Jun 2024, 23:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Orejas Schäferhundrüde 11 Jahre
BeitragVerfasst: Mo 5. Jan 2015, 13:15 
Offline
Schäfimama
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jul 2012, 21:09
Beiträge: 34607
mit freundlichen Grüßen

Corry Ladda

www.corryladda.de

www.tiere-in-not.de

www.facebook.com/corry.ladda.esoterik

www.questico.de/Corry-Ladda



Der Inhalt dieser Mail wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt weitergeleitet. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über meinen Verteiler verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über meinen Verteiler im Internet veranlasst haben. Weitere Verteilungen dieser Nachricht durch Übernahme in diverse Internetforen, angeschlossene Verteiler u. ä., sind mit dem vorgenannten Absatz zu versehen und unterliegen in der Haftungspflicht der Personen, die diese Information ungeprüft weitergeben.



Von: Hannelore Barke [mailto:hannelore.barke@t-online.de]
Gesendet: Sonntag, 4. Januar 2015 18:32
An: Hannelore Barke
Betreff: Fw: : Orejas Schäferhundrüde 11 Jahre - sehr dringend
Wichtigkeit: Hoch



Mit herzlichen Grüßen

Hannelore Barke

www.hundesenioren.de

----- Original Message -----

From: Karin Oehl

To: Hannelore Barke

Sent: Sunday, January 04, 2015 5:48 PM

Subject: Fw: : Orejas Schäferhundrüde 11 Jahre


From: Uta.Over@t-online.de

Sent: Sunday, January 04, 2015 5:40 PM

To: Oehl, Karin

Subject: : Orejas Schäferhundrüde 11 Jahre



Hallo, liebe Karin.

dieses Mal bekommst Du was von mir - falls Du es noch nicht hast. Könntest Du es bitte EILIG in deine Verteiler nehmen? Vielleicht auch an die Seniorenhunde-Leute? Mir fällt der Name gerade nicht en, und ich habe ein wenig trouble im haus, kann gerade nicht.


DANKE

Gruß uta
---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
Von: "Gabriele Tennhardt" <gabriele.tennhardt@gmx.de>
Datum: 04.01.2015 09:46
Betreff: Orejas Schäferhundrüde 11 Jahre
An: "Verteiler

Notruf !

Seit einigen Tagen haben wir als Pflegestelle Orejas bei uns aufgenommen. Orejas war am 20.12.14 aus Spanien nach Deutschland gereist. Die vorgesehene Adoptantin hat den Hund jedoch aus dem Haus geschmissen, von dort ist er weggelaufen.

Die Polizei in München hat ihn aufgelesen, er kam dann in eine andere Pflegestelle, dort wollte ihn der blinde Cockerspaniel nicht und hat Orejas gebissen. Also mußte dieser arme Hund nun in eine Tierpension in München. Dort in einem kleinen Zwinger auf Holzpaletten war jetzt auch nur eine Notlösung.


Da er mir sehr leid tat, haben wir ihn nach Springe geholt, damit er hier mit unserer Hündin Ronja ein schönes Leben haben kann.

Nun ist Orejas noch sehr unruhig, weil er sehr starke Schmerzen hat. Er hat einige "Baustellen". Meine Ronja kommt mit dieser Unruhe überhaupt nicht klar, sie ist selber aus Spanien, zeigt Übersprungshandlungen wie heftiges im Kreis drehen und beißt sich die Hinterläufe blutig. Die mag ihn nicht !

Orejas ist nun erstmal in einer Tierklinik bis Montag, dort bekommt er Goldimplantate, seine Zähne werden saniert und seine Ohrenentzündung behandelt. Am Montag nachmittag kann ich ihn wieder abholen.


Natürlich kann es sein, das er sich dann hier als entspannter Hund zeigt, weil er weniger Schmerzen hat, meine Ronja ihn dann akzeptiert, aber es kann genauso gut sein, das er weiter unruhig ist.

Ich habe leider keinen Raum um die Hunde zu trennen. Wir haben nur ein kleines Haus, alles spielt sich in einem Raum ab. Die Vermittlerin findet absolut keinen anderen Pflegeplatz für den Hund, jedenfalls nicht auf die Schnelle, sucht aber natürlich intensiv.

Die Tierarztkosten für Orejas werden komplett von einem Verein übernommen. Orejas hat Futterpaten. Seine Kosten sind gedeckt.


Ich brauche unbedingt einen Notfallplatz, falls das hier am Montag überhaupt nicht klappt. Hat jemand eine Idee, wo dieser wirklich ganz liebe Schäferhund unterkommen kann. Er ist verträglich mit Katz (lt. Tierheim Spanien) und Hund. Er hat meine Meerschweinchen, die ich im Wohnzimmer untergebracht habe, vollständig ignoriert.


Er ist ein süßer Kuschelbär, der ständig schmusen möchte. Schön wäre natürlich ein Endplatz, auch eben als Pflegestelle, wo er endlich bleiben kann. Aber im Notfall müßte ich ihn in ein Tierheim geben, ich kann ihn ja schlecht vor die Tür schicken. Wir haben hier keinerlei Möglichkeiten ihn separat unterzubringen, was ich auch nicht möchte. Er braucht ganz viel menschliche Nähe.
Bild

Meine Bitte ist daher, bitte hören Sie sich doch um, ob nicht irgendwo gerade ein passendes Körbchen freigeworden ist oder er irgendwo mitwohnen darf. Meine Frage auch an die Tierheime der Umgebung. Gibt es ein Tierheim, das ihn nehmen würde, wenn sich herausstellt, das er hier nicht bleiben kann ? Die Vermittlerin wohnt in München und kann ihn nicht so schnell abholen und könnte ihn wohl auch nur wieder in dieser Tierpension unterbringen. Da ist ist ihm ja nicht geholfen. Dieser Hund hat schon soviel erlebt ...


Natürlich fehlt da irgendwo die vernünftige Organisation, man sollte einen Notfallplan haben, wenn es beim Adoptanten nicht funktioniert. Den scheint es aber nicht zu geben, alle Pflegeplätze sind voll. Ich werde es natürlich mit Orejas noch einmal probieren, er ist ein süßer Schatz. Aber ich habe hier auch noch eine Pflegestelle für Meerschweinchen und muss täglich knapp 30 Meerschweinchen versorgen.


Telefonisch bin ich zu erreichen: 0151/ 54682621 oder 05041/ 989633 oder eben per email für alle weiteren Informationen.


Vielen Dank fürs Umschauen und Helfen !! Bitte den Orejas auch weiter verteilen ...

Gabriele Tennhardt

gabriele.tennhardt@gmx.de

_________________
Liebe Grüße,Beate mit Liu Bild und Yuri ♥ Askan ♥ und Naz ♥ tief im Herzen Bild

Imagine Peace

"Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
Dr.Ute Blaschke-Berthold




Bild

♥ Vielleicht zerstören sie deine Schuhe, den Garten, den Koffer, die Möbel, aber nie verwüsten sie dein Herz, sie hinterlassen Haare auf deiner Kleidung, aber auch Glück in deiner Seele!♥
( Unbekannt )


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Cesar, Schäferhundrüde, geb.2013, Tötungstermin am 14
Forum: Rüden
Autor: Conny
Antworten: 2

Tags

Bier, Chat, Erde, Esoterik, GMX, Hund, Internet, Meer

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Hund, Erde, Haus

Impressum | Datenschutz